Gotthard Band hat seine Existenz fortgesetzt. Dies ist ein bedeutender Moment für die Schweizer Musikgeschichte, aber auch für die Welt poprok Szene. Gotthard ist immer eine faszinierende Band. Sehen Sie, wie sie wieder auf die Bühne kam. Hier sind die Neuigkeiten aus den letzten Jahren.

Steve Lee war der Kopf und das Herz von Gotthard. Eigentlich war damals klar, dass die Band zusammen mit ihm aufhören würde zu existieren. Andererseits: Was sollen Musiker, die seit 20 Jahren davon leben, denn plötzlich machen wenn nicht Musik? Nic Maeder. Der Moment gehört zu den intensivsten der Schweizer Popgeschichte: Während der Pressekonferenz zum Tod von Steve Lee im Oktober 2010 schildert Bassist Marc Lynn nochmals den Unfall und wird von der Trauer regelrecht durchgeschüttelt, als er erzählt, wie ihm die Notärztin sagte «He’s gone». Steve Lee war […]

Klicken Sie hier, um Original Web-Seite zu sehen www.basellandschaftlichezeitung.ch

 

Gotthard sucht einen Frontmann

Die Tessiner Band hat vier Monate nach dem Unfalltod von Steve Lee angekündigt, weiterzumachen. Die Suche nach einem neuen Frontmann hat begonnen. Kein einfaches Unterfangen, wie die Rockgeschichte zeigt.
«Gotthard ist für uns kein Job – Gotthard ist unser Leben!!»: Unter diesem Motto hat die Tessiner Band am Sonntag angekündigt, dass sie nach dem Tod ihres Frontmanns Steve Lee vor knapp vier Monaten weitermachen will.


«Gotthard» hat einen neuen Sänger

Gotthard: Schweizer Multi-Platin-Band

Seit Beginn der 90er Jahre sind Gotthard ein fester Wert in der Schweizer und später auch in der internationalen Musikszene. Ihre Entwicklung führte die Tessiner Band zu umstrittenen Kuschelrockballaden und wieder zurück zu den Wurzeln des Hard Rock.

Gotthard Band hielt den alten Sound

Wie Sie sehen können Gotthard Band fortgesetzt wieder mit seinen musikalischen Aktivitäten. Ihr Sound ist immer noch erkennbar. Ihre Rock-Balladen sind immer noch sehr beliebt in der Welt.

 

2 thoughts on “Gotthard Band – Der Neubeginn

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *